Skip to main content

360GradKamera.de - Dein Ratgeber Magazin rund um das Thema VR-Kameras!

Kodak Pixpro 4KVR360 – erste Dual-Lense 360 Kamera von Kodak

Die Kodak Pixpro 4KVR360 ist eine virtuelle Realitätskamera, kurz VR Kamera, die als 360 Grad Panoramakamera auf der Photokina vorgestellt wurde. Sie hat zwei integrierte Objektive, damit eine vollsphärische 360 Grad Aufnahme ermöglicht werden kann. Die Kodak  VR Panoramakamera ist in der Lage eine 360 x 360 Grad Aufnahme zu speichern, wobei sie ebenfalls mit einem eigenen Bildsensor ausgestattet ist. Detailgetreue 360° Videos und Fotos werden mittels der spritzwassergeschützten Kodak Pixpro 4K Kamera mühelos aufgezeichnet.


Verarbeitung & Qualität

Hinsichtlich der Qualität und Verarbeitung ist das Gehäuse der Kodak Pixpro 4KVR360 aus stabilem, weißem Kunststoff gefertigt. Dadurch erscheint sie rein äußerlich schon sehr wertig. Die Zertifizierung nach IP67 darf selbstverständlich nicht fehlen. Auch gegen Spritzwasser und Staub ist die Kodak Pixpro 4KVR360 geschützt. Selbst gegen Stürze aus großer Höhe, beispielsweise bis zu zwei Metern, sollen keine Probleme bereiten.
Ausgestattet mit einer Micro-SD-Karte bietet sie einen Speicher bis zu 128 GB. Den Angaben des Herstellers zufolge reicht die Aufnahmekapazität des Akkus für rund 160 Fotos oder 55 Minuten Video.


Kodak Pixpro 4KVR360 im Vergleich


Diesen Funktionsumfang bietet die Kodak 360 Grad Kamera

kodak4kvrDie Kodak ist mit zahlreichen Funktionen bestückt, so dass es sichtlich Freude bereitet, damit zu arbeiten. Auf der Oberseite ist ein Status-Display angebracht, über welches die leichte Bedienung der Einstellungen und auch eine Kontrolle möglich sind.

Mit einem Smartphone und entsprechender App lässt sich dieses allerdings noch besser ausführen. Die Kodak Pixpro 4KVR360 VR Panoramakamera ist mit zwei 20 MP-BSI-CMOS-Bildsensoren ausgestattet, die eine maximale Videoauflösung von 3840 x 1920 Pixel (4K) mit sich bringen. Hinsichtlich der Auflösung für Fotografien kann die Kodak Pixpro 4KVR360 mit 27 Megapixel ebenfalls punkten. Durch die elektronische Stabilisierung des Bildes ist sie relativ lichtstark.

Ebenfalls ist das Modell Kodak Pixpro 4K mit zwei unterschiedlichen Objektiven bestückt. Sie kann auch als vollwertige Actionkamera genutzt werden, wenn man die kleinere 155 Grad Linse verwendet. Somit wird nur der bekannte Front Modus genutzt und nicht der 360 Grad Modus. Sofern man nur eine Kamera nutzt, kann ein fertig verwendbares 16:9-Format-Video aufgezeichnet werden.. Aufgezeichnet wird ein relativ unverzerrtes Bild in voller 4K Auflösung.

Im Lieferumfang der Kodak Pixpro 4K  VR Panoramakamera sind sowohl eine Fernbedienung, ein Selfie-Stick, ein kleines Tripod Stativ, sowie ein USB-Kabel und eine ausführliche Bedienungsanleitung enthalten.


So verhält sich die Kodak Pixpro 4KVR360 der Praxis

360 kamera kodak 4k vrDie Kodak Pixpro 4KVR360 ist in erster Linie für den professionellen Einsatz geeignet. Jedoch findet sie auch durchaus im privaten Bereich ihre Verwendung. Der professionelle Bereich erstreckt sich von einem Einsatz bei Polizei und Feuerwehr, bis hin zu Einsätzen bei Armee, Marine und Luftwaffe.

Insbesondere zu Trainingszwecken kann das Geschehen später besser auswertet werden. Aber auch der Einsatz der Pixpro 4KVR360 als 360 Grad Überwachungskamera ist äusserst beliebt.

So findet die VR Panoramakamera ihren Einsatz auf Baustellen, bei Demonstrationen oder auch bei Großereignissen.Ebenso weitere wichtige Einsatzorte sind die Wissenschaft, der Sport und auch der Immobilienmarkt. Gleichwohl wird die Kodak Pixpro 4KVR360 Kamera ebenso als virtueller Rundgang genutzt oder auch für Mode bei 360 Grad Produktfotos.

Insbesondere die Erotikindustrie profitiert von dem Können der Kodak Pixpro 4KVR360 Kamera. So können noch beliebig viele Einsatzorte aufgezählt werden, wo die Pixpro 4K 360 Panoramakamera mit ihrem Können auftrumpfen kann.

kodak 360 grad kameraDie private Nutzung der Kodak Pixpro 4K VR 360 findet eher bei einer großen Geburtstagsfeier, bei Hochzeiten oder sonstigen sozialen Ereignissen statt. Auch Hobbyfotografen nutzen gerne und häufig eine 360 Grad Kamera. Fotografien von zerfallenen Kirchen, Krankenhäusern und Sanatorien sind Orte von hohem künstlerischem Interesse. Gerade da ist es lohnenswert 360 Grad Bilder zu erstellen.

Aber auch private Exkursionen werden gerne mit der Kodak Pixpro VR Panoramakamera begleitend aufgenommen.


Lieferumfang

  • Kodak Pixpro 4KVR360
  • Fernauslöser
  • Bedienungsanleitung
  • USB-Kabel
  • kleines Dreibein Stativ
  • Selfie-Stick

Fazit

Die Kodak Pixpro 4KVR360 besticht durch ihre hochwertige Ausstattung und ihr vielseitiges Können. Der Hersteller Kodak hat hier eine Panoramakamera geschaffen, mit der auch ohne große Vorkenntnisse 360 Grad Aufnahmen erstellt werden können. Durch die Markteinführung der Kodak Pixpro 4KVR360 werden völlig neue Impulse gesetzt.

Vorgängermodelle:


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *